Bewilligung eines Symposiums bei der AERA 2020 in San Francisco im Rahmen des SQTE Projektes

Bewilligung eines Papers bei der AERA 2020 in San Francisco im Rahmen des SQTE Projektes
01/11/2019
SQTE Snapshot 1.1: Mindset Theorie
18/12/2019

Bewilligung eines Symposiums bei der AERA 2020 in San Francisco im Rahmen des SQTE Projektes

Im Rahmen des SQTE Projektes wurde ein Symposium bei der Konferenz der American Educational
Research Association (AERA), die 2020 in San Francisco stattfinden wird, eingereicht und bewilligt.

Das Ziel des Symposiums ist es, verschiedene Einsichten zum Zusammenhang zwischen Schulverbesserung
und der Verwendung von Wissenschaft durch Lehrpersonen und Direktor/innen in England, Österreich und
Italien zusammenzutragen und zu diskutieren. In Kenntnis der Rolle, die Wissenschaft hinsichtlich
Schulqualitätsentwicklung und Verbesserung von Unterricht spielen kann, stellt sich die Frage, auf welchen
Wegen qualitativ hochwertige Forschung die Schulpraxis erreichen und die Aus- und Fortbildung von
Lehrpersonen und Direktor/innen befruchten kann. Die fünf Paper des Symposiums behandeln Aspekte
dieses Themas aus unterschiedlichen Perspektiven.

Symposium herunterladen