Bewilligung eines Papers bei der AERA 2020 in San Francisco im Rahmen des SQTE Projektes

Bewilligung eines Papers bei der AERA 2020 in San Francisco im Rahmen des SQTE Projektes
01/11/2019
Bewilligung eines Symposiums bei der AERA 2020 in San Francisco im Rahmen des SQTE Projektes
01/11/2019

Bewilligung eines Papers bei der AERA 2020 in San Francisco im Rahmen des SQTE Projektes

Im Rahmen des SQTE Projektes wurde ein Paper bei der Konferenz der American Educational
Research Association (AERA), die 2020 in San Francisco stattfinden wird, eingereicht und bewilligt.

Ulrike Greiner (Universität Salzburg), Roland Bernhard (Universität Salzburg/ University of Oxford)
und Christian Wiesner (Pädagogische Hochschule Niederösterreich) analysieren unter dem Titel
Learning in Initial Teacher Education from school leaders: Processes of knowledge transformation
Einstellungen zu Schulentwicklungsprozessen von Schulleiter/innen in effektiven und sich verbessernden
Schulen in England und vergleichen diese mit den Einstellungen österreichischer Direktor/innen. Das Paper
wird im Rahmen eines Symposiums zum Thema Schulqualitätsentwicklung durch Wissenschaftsengagement präsentiert.

Paper herunterladen